Die Kirche bleibt im Dorf

Folge 5: Elisabeth (AD)

22.12.2017 | 2.45 Uhr | 28:20 min

Verfügbar bis: 31.12.2018, 23.55

Die Beerdigung Ludwig Rossbauers steht an und die Familie, einschließlich Peters aus Berlin eingetroffener Freundin Nana, versammelt sich. Elisabeth ist heilfroh, ihren Mann endlich los zu sein, doch die Folgen von Ludwigs perfidem Testament schaffen Aufregung. Ihr Lieblingssohn Karl kehrt nicht auf den Hof zurück, bei der Beerdigung prügelt er sich sogar mit seinem Bruder Peter. Er ist sauer auf sie, weil er enterbt wurde. Dabei ist Elisabeth sicher, dass sie gar nicht anders konnte, als ihrem Mann ab und zu eines ihrer Pülverchen unterzujubeln, weil sie ihr Geheimnis samt einer Erpressung vor ihm geheim halten musste. Um Ludwig endgültig loszuwerden, verbrennt sie, fast ein Exorzismus, alle seine Sachen. Doch der Pfarrer ist neugierig geworden und beginnt, in ihrer Vergangenheit herumzustochern ...