Landesart

Interview Hip-Hop-Kollektiv "AkaiRamba" aus Koblenz/Trier

12.8.2017 | 18.15 Uhr | 3:47 min

Verfügbar bis: 12.8.2018, 18.56

Seit 2 Jahren gibt es auf der Lott neben der großen Konzertbühne auch die kleine Waldbühne für jüngeres Publikum. Bei der Open Stage darf jeder spielen, der sich vorher anmeldet, abends treten dann ausgewählte Bands wie das Hip-Hop-Kollektiv Akai Ramba aus Koblenz und Trier auf. Manuel Wagner vom Festival-team ist mit einer Gruppe jüngerer Leute für die Organisation des Programms auf der Waldbühne zuständig.