SWR2 Lesenswert

Josef Winkler: Laß dich heimgeigen, Vater...

23.6.2018 | 17.05 Uhr | 8:41 min

Verfügbar bis: 18.6.2019, 17.05

Download Podcast

Wenn die Schatten des Nationalsozialismus einfach nicht verschwinden wollen: Bücherpreisträger Josef Winkler hat erfahren, dass der Nazi-Schlächter Odilo Globocnik auf einem Feld in der Nähe seines Heimatortes Kamering verscharrt wurde - und schreibt mit "Laß dich heimgeigen, Vater, oder Der Tod ins Herz mir schreibe" ein weiteres Requiem auf seinen Vater.| Roman, Suhrkamp Verlag, 200 Seiten, 22 Euro. | Rezension von Gerrit Bartels.

Online First