SWR Aktuell Kontext

Die Ukraine vor der Wahl - Eindrücke aus dem Osten und Westen des Landes

28.3.2019 | 18.40 Uhr | 18:25 min

Verfügbar bis: 22.3.2020, 18.40

Download Podcast

mit Sabine Hackländer | 2014 war ein einschneidendes Jahr für die Ukraine. Während der Majdan-Proteste kämpften Teile der Bevölkerung für eine Öffnung des Landes nach Westen. Hoffnungsträger Pedro Poroschenko wurde Präsident. Doch dann riefen kurz darauf Separatisten im Osten des Landes zwei Volksrepubliken aus. Unterstützt von Russland. Seitdem ist die Ukraine im Krieg. Heute ist das Land das ärmste in Europa und auf finanzielle Unterstützung aus dem Westen angewiesen. Schwierige Bedingungen für die Präsidentschaftswahl am Sonntag, die richtungsentscheidend sein wird. Sabine Stöhr und Martha Wilczyniski haben sich für SWR Aktuell Kontext in den verschiedenen Landesteilen umgehört und Eindrücke und Stimmungen festgehalten.

Vorab