Leute

Elina Garanca - Mezzosopranistin

17.4.2019 | 10.00 Uhr | 30:25 min
Download

Elīna Garanča zählt zu den renommiertesten Opernstars der Welt. Die lettische Mezzosopranistin, die sich als "im Herzen bin ich ein intellektuelles Bauernmädchen" beschreibt, lebt bereits seit ihrer Kindheit in zwei Welten. 1999 kam sie von Riga nach Meiningen, um ihre Karriere als Ensemblemitglied am Meininger Staatstheater zu beginnen. Durch den Sieg beim Internationalen Mirjam-Helin-Gesangswettbewerb in Finnland wurde die Opernwelt auf die Mezzosopranistin aufmerksam. Ihre Engagements führen sie heute nach New York, Wien, Paris und Berlin. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. viermal mit dem Echo Klassik.

Vorab