SWR Aktuell Kontext

Wie in einem schlechten Hollywood-Film - Der alltägliche Sexismus

25.10.2017 | 19.05 Uhr | 15:07 min

Verfügbar bis: 20.10.2018, 19.05

Download Podcast

Von Elisabeth Brückner | Über Jahrzehnte hat der US-amerikanische Filmproduzenten Harvey Weinstein junge Schauspielerinnen belästigt, bedrängt und in mindestens drei Fällen wohl auch vergewaltigt. Nachdem das vor knapp zwei Wochen raus kam, haben sich hunderttausende Frauen weltweit solidarisiert. Unter dem Hashtag me too berichten sie von ihren Erfahrungen als Opfer sexualisierter Gewalt. 2013 hat es in Deutschland eine ähnliche Debatte auf Twitter schon mal gegeben. Hat sich in der Zwischenzeit etwas verändert - oder hat sich gar nichts verändert? Und wie geht der Skandal um männlichen Machtmissbrauch in den USA weiter?

Online First