SWR Aktuell Kontext

Hongkong - der Kampf um die Zukunft

16.7.2019 | 18.40 Uhr | 18:31 min

Verfügbar bis: 10.7.2020, 18.40

Download Podcast

Hongkong kommt nicht zur Ruhe. Hunderttausende demonstrieren jetzt jedes Wochenende gegen die Regierungspolitik, weitgehend friedlich. Aber eben nicht nur. Auch am vergangenen Wochenende trafen Protestierende und die Polizei aufeinander. Gekippt war die Stimmung in der Stadt am 1. Juli, dem 22. Jahrestag der Übergabe Hongkongs an China. Denn an dem Tag stürmte eine Gruppe von Demonstranten das Parlament - die Polizei reagierte schnell und heftig. Regierungschefin Lam hat zwar inzwischen das umstrittene Gesetz, an dem sich die Proteste entzündeten für "tot" erklärt. Das aber reicht den meist jugendlichen Demonstranten nicht. Sie fürchten um ihre Unabhängigkeit von China. Für sie ist es ein Kampf um Freiheitsrechte und Demokratie, der da gerade in ausgefochten wird. Markus Pfalzgraf zeichnet in einem SWR Aktuell Kontext die Stimmung in einer aufgewühlten Stadt nach. Hongkong - der Kampf um die Zukunft: Schlagworte: Hongkong, Proteste, Freiheit, Demokratie, Parlament, China, Peking, Lam