SWR Aktuell Kontext

"Schlucht der Extreme - Nationalpark Grand Canyon wird 100 Jahre alt"

26.2.2019 | 18.40 Uhr | 18:59 min

Verfügbar bis: 21.2.2020, 18.40

Download Podcast

mit Sebastian Schreiber | Er ist das Symbol des Wilden Westens und gehört zu Amerikas größten Attraktionen - der Grand Canyon. Heute vor 100 Jahren erklärte US-Präsident Woodrow Wilson den Grand Canyon offiziell zu Nationalpark. Die Natur wurde unter Schutz gestellt - und gleichzeitig zum Touristenmagneten. Mehr als sechs Millionen Menschen besuchen den Park jährlich. Die Ureinwohner der Region in Arizona haben allerdings nicht viel von dem Geld, welches die Touristen bringen. Sie kämpfen gegen hohe Arbeitslosigkeit, Sucht und Depression - und dafür, ihren Platz am Grand Canyon nicht zu verlieren.

Vorab