SWR2 Matinee

Edle Federn aus der Pelikan-Manufaktur

8.6.2019 | 12.00 Uhr | 6:27 min

Verfügbar bis: 2.6.2020, 12.00

Download Podcast

Sie ist Statussymbol für die einen, ein unersetzliches Schreibutensil für die anderen: Eine Goldfeder. Zum Beispiel von Pelikan. 1929 hat Pelikan seinen ersten Füllfederhalter auf den Markt gebracht, davor war das Traditionsunternehmen aus Hannover bereits seit vielen Jahren für seine Tinte bekannt. Die perfekte Feder muss vor allem eines sein: Bequem zum Schreiben. Sie darf nicht kratzen, muss nachgiebig sein, soll immer die perfekte Menge an Tinte befördern, muss gut in der Hand liegen. Andrea Schwyzer hat die einzige Pelikan-Manufaktur Deutschlands im niedersächsischen Peine besucht.

Vorab