Planet Wissen

Abgetaucht - Unter Wasser ans Limit

7.3.2018 | 11.15 Uhr | 59:06 min

Verfügbar bis: 24.5.2022, 20.00

Im Urlaub Fische und Korallen in zehn Metern Tiefe bewundern, das machen viele. Apnoetaucher wie Anna von Bötticher schaffen es über 100 Meter tief. Und das ohne Pressluft-Gerät, nur mit einem Atemzug. Sportler wie sie gehen unter Wasser immer wieder an ihre Grenzen. Rekorde, die die beiden Tauchmediziner Prof. Dr. Dr. Peter Radermacher und Prof. Dr. Claus-Martin Muth nicht überraschen. Sie wissen, wie sich unser Körper dem Druck unter Wasser und Sauerstoffentzug anpasst.