SWR Aktuell Rheinland-Pfalz

Behörden sehen keine Versäumnisse

14.6.2018 | 19.30 Uhr | 2:03 min
Download

Bei der Suche nach der getöteten Mainzer Schülerin Susanna und beim Umgang mit dem mutmaßlichen Täter haben die hessischen Behörden nach eigener Überzeugung keine Fehler gemacht. Hessens Innenminister Beuth von der CDU wies bei einer gemeinsamen Sitzung von Rechts- und Innen ausschuss im Wiesbadener Landtag Vorwürfe zurück.