Planet Wissen

Landschaftsfaktoren

13.5.2019 | 13.05 Uhr | 3:59 min

Verfügbar bis: 13.5.2024, 20.00

Fast die Hälfte der Fläche in Deutschland wird landwirtschaftlich genutzt, sehr oft durch intensive Landwirtschaft. Gestützt durch Fördermaßnahmen der EU dominieren großflächige, vegetationsarme Anbauflächen. Monokulturen bringen kurzfristig mehr Ertrag, schaden langfristig aber dem Ökosystem. Die Lebensräume für Insekten und andere Tierarten gehen zunehmend verloren. Hinzu kommt der großflächige Einsatz von Insektiziden. Faktoren, die das Insektensterben forcieren.

Vorab