Tele-Akademie

Dr. Gernot Erler: Weltordnung ohne Westen?

10.3.2019 | 7.30 Uhr | 44:47 min

Verfügbar bis: 9.3.2024, 16.00

Die Jahrzehnte gültige Weltordnung ist erschüttert und neue globale Machtverhältnisse entstehen. Von einem "Post-West-Zeitalter" ist die Rede, in Moskau wie Peking erhebt man den Anspruch, Ordnungsmacht auch im globalen Maßstab zu sein. Dabei trifft die in der Krise steckende Europäische Union vor allem auf drei große Player: Russland, China und die USA.

Vorab