MENSCH LEUTE

Die Tunnelbauer von Stuttgart 21

16.10.2017 | 18.15 Uhr | 29:42 min

Verfügbar bis: 16.10.2018, 16.00

Download

Für Günther Weilharter( 57 Jahre) ist der Tunnelbau wie ein Virus:" Wenn er dich gepackt hat, lässt er dich nicht mehr los." Seit über30 Jahren ist der Mann aus der Steiermark schon im Geschäft. Er gehört zu den 120 Mineuren, Schlossern, Technikern und Maschinenmeistern, die in einem Containerdorf am Stuttgarter Nordbahnhof wohnen. 12 Stunden sind sie unter Tage. Bei künstlichem Licht, Hitze und Höllenlärm wird die Tunnelröhre vorangetrieben. Dann wechselt die Schicht: Freizeit im Containerdorf. Das unstete Leben und die ungesunde Arbeit führen langsam zu Nachwuchsproblemen in der Branche. Aber Weilharter bleibt dabei: Sein Ziel - das Licht am Ende des Tunnels.

Online First