Leute

Ekrem Eddy Güzeldere, Politologe

2.7.2013 | 10.00 Uhr | 28:42 min
Download

Was passiert in der Türkei? Was als Protest gegen ein Bauprojekt am Istanbuler Gezi-Park begann, hat sich inzwischen zu einer landesweiten Revolte gegen den autoritären Regierungsstil des Ministerpräsidenten Erdogan ausgewachsen. Was wollen die Demonstranten erreichen? Was bedeuten die Ereignisse für die Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der EU? Antworten gibt Ekrem Eddy Güzeldere heute in "SWR1 Leute". Er ist Politologe und Analyst in einer internationalen Denkfabrik, die sich mit den Beziehungen der Türkei zur EU befasst. Er wurde in München geboren und lebt in Istanbul.