SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Mond verliert Wasser | Astronomie

18.4.2019 | 16.05 Uhr | 3:47 min

Verfügbar bis: 12.4.2020, 16.05

Download Podcast

Astronomen haben herausgefunden, dass kleine Meteoriteneinschläge regelmäßig Wasser aus den tieferen Bodenschichten des Mondes freisetzen. So verliert der Mond beträchtliche Mengen an Wasser.<br/>Jochen Steiner im Gespräch mit Uwe Gradwohl, SWR-Wissenschaftsredaktion.