SWR2 Matinee

Ist Schleife binden noch zeitgemäß?: Schnürsenkel versus Klettverschluss

10.12.2017 | 12.00 Uhr | 5:46 min

Verfügbar bis: 5.12.2018, 12.00

Download Podcast

Ein "doppelt auf Slip gelegter Kreuzknoten", auch bekannt als "Reffknoten" - auch wer glaubt davon noch nie etwas gehört zu haben, hat ihn sicherlich schon gesehen: der "Reffknoten" ist nämlich der wissenschaftlich korrekte Name für die perfekte Schnürsenkelschleife. Sie sieht schön aus, die Schnürsenkel sind verstaut, sie gibt Halt und, richtig geschnürt, hält sie auch ewig ohne sich zu lösen. Die perfekte Schleife in Schnürsenkel zu knüpfen ist allerdings gar nicht so einfach, vor allem kleine Kinder haben ihre liebe Müh und Not damit. Damit plagen müssen sie sich aber dennoch, denn eine Schleife binden zu können, wird von einigen Grundschulen sogar als Reifezeichen zur Einschulung gefordert. Wie Kinder lernen, eine Schleife in ihren Schnürsenkel zu knoten, dem ist Monika Kursawe nachgegangen.