Leute

Kurt Pelda

4.8.2017 | 10.00 Uhr | 29:06 min
Download

Für ihn ist der Bürgerkrieg in Syrien die größte humanitäre Katastrophe der letzten Jahrzehnte. Und die Berichterstattung darüber ein hochgefährliches Unterfangen. Der Schweizer Journalist und Kriegsreporter Kurt Pelda weiß, wovon er spricht. Seit dreißig Jahren berichtet er aus den Kriegs- und Krisengebieten der Welt. Er arbeitet für das Schweizer Fernsehen, für ARD und ZDF, für verschiedene Printmedien. Seinen ersten Film machte er über den Krieg der Sowjets in Afghanistan. Besonders intensiv hat er sich mit dem Islamischen Staat und dem Islamistischen Terror beschäftigt.

Online First