Leute

Der Allrounder seiner Zunft

16.10.2017 | 10.00 Uhr | 29:53 min
Download

Stefan Nimmesgern hat als Fotograf die unterschiedlichsten Dinge gemacht: Werbung, Porträts, Landschaften, Natur. Nimmesgern bereiste Südamerika und Afrika, die Länder des Mittleren und Fernen Ostens. Er ging nach Grönland und Richtung Nordpol und er unternahm mit Reinhold Messner eine Expedition zum Nanga Parbat. Beide fanden dort die sterblichen Überreste von Messners Bruder. Auch heute, mit Anfang 60, steigt Nimmesgern weiter auf die hohen Berge. Das ist umso bemerkenswerter, als er seit acht Jahren mit einem neuen Herzen lebt.