SWR2 Interview der Woche

SWR2 Interview der Woche Alice Weidel, AfD-Spitzenkandidatin

5.8.2017 | 18.30 Uhr | 9:23 min

Verfügbar bis: 6.8.2018, 18.30

Download

Die AfD-Spitzenkandidatin, Alice Weidel, hat eine Diesel-Garantie bis zum Jahr 2050 gefordert. Mit einer solchen Garantie könne man die Unsicherheiten aus der öffentlichen Debatte bekommen. Im SWR Interview der Woche sagte Weidel, die Argumente in der Debatte um Fahrverbote seien an den Haaren herbeigezogen, um gezielt der deutschen Automobilindustrie zu schaden: „Dass jetzt urplötzlich moderne Dieselmotoren, Euro-5, Euro-6-Motoren dafür verantwortlich sind für die Feinstaubbelastung in den Großstädten, das mutet doch recht lächerlich an.“ Die Politik wolle eine ideologisierte Verkehrswende und beschädige so das Vertrauen in einen wichtigen deutschen Industriezweig. Fast eine Million Arbeitsplätze in der Automobilindustrie würden dadurch gefährdet. Weitere Themen im Interview der Woche geführt von SWR-Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch: Weidels Position zum völkisch-nationalistischen Parteiflügel um Björn Höcke und welches Wahlergebnis die AfD-Spitzenkandidatin am 24. September erwartet.