SWR2 am Samstagnachmittag

Meisterin des singenden Tons

24.11.2018 | 14.05 Uhr | 12:06 min

Verfügbar bis: 23.11.2019, 12.00

Sharon Kam ist eine Ausnahmekünstlerin und gilt als großartige Geschichtenerzählerin auf ihrem Instrument. Ihr Repertoire reicht von der Klassik bis zur zeitgenössischen Musik, mit besonderer Hingabe widmet sie sich aber auch dem Jazz. Nach ihrer Kindheit und Jugend in Israel studierte sie an der renommierten Juilliard School in New York. Im Alter von nur 16 Jahren hatte sie bereits ihr Orchesterdebut mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta. Fortan konnte sie sich als eine der führenden Virtuosinnen auf der Klarinette etablieren. Seit mehr als 20 Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Hannover, ihrer zweiten Heimat.