natürlich!

Rotmilane als Opfer der Energiewende?

28.5.2013 | 18.15 Uhr | 8:30 min

In einem Wald bei Hasselbach im Hunsrück wurden zwei Rotmilan-Horste mutwillig zerstört. Noch weiß keiner, wer und warum diese Straftat begang. Aber alles deutet darauf hin, dass es mit einem geplanten Windpark in der Gegend und dem Streit um den Ausbau der Windkraft dort zusammenhängt.