SWR Aktuell Kontext

Eine ehrenwerte Gesellschaft - Drogenschmuggel in Galicien

12.3.2019 | 18.40 Uhr | 18:53 min

Verfügbar bis: 6.3.2020, 18.40

Download Podcast

mit Marc Dugge | Wer an Kokainschmuggel denkt, denkt vermutlich zuerst an Kolumbien. An das Medellin-Kartell und Drogenbarone wie Pablo Escobar. Das ist nicht falsch, aber unvollständig. Denn auch Spanien hat seine schillernden Drogenbosse hat. Allen voran Sito Miñanco aus der Region Galicien. Er gilt als Spaniens Escobar. Er hat den kolumbianischen Drogenbossen die Türen nach Europa geöffnet, es zu großem Reichtum gebracht - und zu langen Gefängnisstrafen. Das Treiben der Drogenbosse hat Galicien verändert - ohne andernorts viel Aufsehen zu erregen. Marc Dugge erzählt in einem SWR Aktuell Kontext die Geschichte über mächtige Narcos und ohnmächtige Ermittler, über mutige Mütter und penetrante Polizisten.

Vorab