SWR Aktuell Kontext

Europas vergessene Flüchtlinge - die Lager auf den griechischen Inseln

18.3.2019 | 18.40 Uhr | 19:09 min

Verfügbar bis: 12.3.2020, 18.40

Download Podcast

von Michael Lehmann und Thomas Bormann | Mehr als 50.000 Flüchtlinge und Migranten sind 2018 aus der Türkei nach Griechenland gekommen. Und auch 2019 kommen jede Woche neue Boote nach Samos, Lesbos oder Chios. Ein deutliches Zeichen, dass das EU-Flüchtlingsabkommen mit der Türkei auf wackeligen Beinen steht. Heute jährt sich dieses Abkommen zum dritten Mal. Und die Geflüchteten? Die Lager auf den griechischen Inseln sind überfüllt. Es fehlt an Essen und medizinischer Betreuung. Die Menschen werden mit Stock- und Faustschlägen drangsaliert. Beobachter sprechen von menschenunwürdigen Zuständen. SWR Aktuell beschreibt die Lage der vergessenen Flüchtlinge auf den griechischen Inseln.

Vorab