SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Frauen schaden Kopfbälle mehr

9.8.2018 | 16.05 Uhr | 3:06 min

Verfügbar bis: 4.8.2019, 16.05

Download Podcast

Die Hirnsubstanz von Fußballerinnen leidet mehr als die von Männern, wenn sie Kopfbälle spielen. Das hat ein Forscherteam aus den USA festgestellt. Die Folgen sind noch unklar.