SWR2 Geld, Markt, Meinung

Neun bis Fünf oder rund um die Uhr? Wie flexibel sollte Arbeit sein?

7.6.2019 | 16.00 Uhr | 24:48 min

Verfügbar bis: 1.6.2020, 16.00

Download Podcast

Morgens um neun zum Dienst antreten, mittags eine halbe Stunde Pause und dann pünktlich um halb sechs Feierabend machen - so muss es heute nicht mehr sein. Die Digitalisierung hat die Tür geöffnet für flexibles Arbeiten: Vertrauensarbeitszeit, Gleitzeit, Home-Office, alles ist möglich. Zumindest in der Theorie. Die Praxis: Gerade einmal 12 Prozent der Beschäftigten arbeiten im Home-Office, erschwert wird das flexible Arbeiten zudem durch EU-Vorgaben und ein Arbeitszeitgesetz aus dem vordigitalen Zeitalter. Zwischen Selbstausbeutung und Work-Life-Balance: Wem nützen flexible Arbeitszeitmodelle? Und wie können sie zum Gewinn für alle Seiten werden? Damit beschäftigt sich "Geld, Markt, Meinung".

Vorab